• Wenn Sie auf ein Bild klicken, gelangen Sie zur DiaShow der Künstlerin bzw. des Künstlers.

  • Bild6
  • Bild7
  • Bild8
  • Bild9

Willkommen bei Sándor "Alex" Krizbai

Alex Krizbai würde in Rumänien geboren und gründete mit Künstlern aus Siebenbürgen (Transsilvanien) die Avantgarde-Künstlergruppe Mamü. Weiters gehörte Krizbai der Pantenon-Gruppe an, deren Arbeiten durch den Gebrauch natürlicher Stoffe und Materialien geprägt waren. In den 80-er Jahren übersiedelte Krizbai von Rumänien nach Ungarn. 1991 wurde Mamü in Budapest neu gegründet. Heute lebt und arbeitet Krizbai in der Stadt Szentendre in der Nähe von Budapest in einer Künstlergemeinschaft.


Krizbai begann nach seinem Studium unter anderem mit selbst hergestellten Ölfarben und handgeschöpften Papieren zu experimentieren. Die Interaktion zwischen Farben und Texturen in diesen Arbeiten von Krizbai bewirken ein lebendiges Zusammenspiel zwischen Graphik und Malerei.


Die gestische Malerei von Krizbai orientiert sich an den Formen und Farben der Natur. Seine Werke haben „Atmosphäre“ und lehnen sich an prähistorische Formen und geheimnisvolle, uralte Kulturen an. Krizbai’s anthropomorphe Formen rufen in uns kollektive Erinnerungen an den Garten Eden hervor. Sein Stil ist abstrakter Surrealismus, der mit nicht-figurativen Elementen unter anderem von Künstlern wie Rembrandt, Munch, van Gogh, Gerhard Garuste , Anselm Kiefer , Grahan Shuterland und dem ungarischen Künstler Csontvary stark beeinflusst wurde.

Um 2009 begann Krizbai mit dem „Mystical Landscape Studio“, einer Gruppe, die sich das Ziel gesetzt hat, die kulturelle und geistige Tradition der Karpatenlandschaft zu entdecken und künstlerisch zu dokumentieren. Im Rahmen dieser Gruppe werden unter anderem, „um die Seele mit der Natur zu verbinden“, Workshops in den Bergen von Nordsiebenbürgen und Ungarn veranstaltet. Erkenntnisse und Ergebnisse dieser Workshops werden in der Folge in Diskussionen, Installationen und Performancen verarbeitet.


Daneben ist Alex Krizbai, gemeinsam mit Dóra Attila und Lois Viktor, musikalisch tätig. Ein Beispiel hierfür finden Sie hier bei YouTube.


Alex Krizbai wurde mit diversen Preisen ausgezeichnet. Seine Werke wurden unter anderem in Amsterdam, Hannover, Osaka, Wien und bei der Johannesburg- Biennale in Südafrika gezeigt.Weitere Informationen über seinen Werdegang, seine Auszeichnungen und Werke finden Sie hier .


Folgen Sie nun der Einladung von Alex Krizbai und unternehmen Sie mit ihm eine Reise in seine geheimnisvolle, mystische Welt uralter Kulturen.




























Ein Projekt des BERTUCH-Verlags Weimar

Seitenanfang